Wir sind Fridays for Future Freiburg

Seit Dezember 2018 sind wir in Freiburg aktiv und organisieren Streiks und andere Aktionen für konsequenten Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. 

SAVE THE DATE: Globaler Klimastreik am 19. März🌍💚

‼️Die Regierenden liefern weiterhin nur vage und leere Versprechen für weit entfernte Termine. Was wir brauchen, sind keine Ziele für 2050 oder Netto-Null-Vorhaben voller Schlupflöcher, sondern konkrete und sofortige Maßnahmen im Einklang mit der Wissenschaft. Unser CO2-Budget geht zur Neige. Die Klimakrise ist bereits da und wird nur noch schlimmer werden. Um die schlimmsten Szenarien zu vermeiden, müssen Politiker*innen kurzfristige, verbindliche Klimaziele festlegen!

Wir fordern: #NoMoreEmptyPromises – Keine leeren Versprechen mehr!

❗Deshalb setzen wir (natürlich Corona-Konform) am 19. März erneuert ein Zeichen für Klimagerechtigkeit – save the date!

Was genau wir machen werden können wir auf grund der unsicheren Corona-Lage aktuell noch nicht genau sagen. Sobald es weitere Infos gibt werden wir diese hier Posten.

Wenn Du mitplanen willst, komm gerne zu uns ins Orga-Team!

Zusammen packen wir das!✊🏾💚

Forderungen an die Stadt Freiburg

Es hängt an den Entscheidungsträger*innen der Stadt Freiburg, jetzt so schnell wie möglich unsere Forderungen umzusetzen – denn das ist bitter nötig. 🌍🔥

Die Klimakrise schreitet weiter voran und die Reaktion unserer Stadt ist weiterhin unzureichend. Im neuen Haushaltsentwurf für die nächsten zwei Jahre soll sogar am Klimaschutz gespart werden. Das lassen wir nicht zu! 😤

#co2FREIburg bis 2030!

Hier findet ihr unsere Forderungen in ausführlicherer Form.

———
Bilder:
0,1,3 – Stefan Hipp
2 – Facebook Stefan Breiter
4 – Facebook Martin Haag
5 – Peter Herrman
6 – fudder.de